Wähle Deinen Lochkreis

Felgen mit Tiefbett – 10 Fakten rund ums heiße Metall

1. Was ist eine Tiefbettfelge?

Eine Tiefbettfelge ist ein Leichtmetallrad mit ausgeprägtem Felgenbett. Nicht die äußere Hälfte der Alufelge ist gemeint, sondern das Felgenprofil im Schnitt. Felgenstern und Felgenhälften eines Leichtmetallrades mit innenliegendem Tiefbett haben den gleichen Durchmesser. Die Speichen schließen mit dem Felgenhorn ab. Der Felgenstern von Felgen mit Tiefbett hingegen ist kleiner im Durchmesser als der der Felgenhälften.

2. Was ist ein Felgenbett?

Ein Felgenbett ist neben Felgenhorn und Felgenschulter Teil einer Felge. Es befindet sich in der Mitte zwischen den Felgenhörnern und wird auch als Innenboden der Alufelge bezeichnet. Noch vor einigen Jahrzehnten waren unterschiedliche Formen üblich. Heute kommen an PKWs hauptsächlich schlauchlose Reifen zum Einsatz, die in einem Felgenbett sicher sitzen und einfach zu montieren sind. 

Felgen mit Tiefbett - Tiefbettfelgen an Mercedes, Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen (2)

Felgen mit Tiefbett

Um noch besser zu verstehen, was eine Tiefbettfelge ausmacht, ist es sinnvoll die Konstruktion von modernen Alufelgen nachzuvollziehen. Anschließend zeigen wir dir den Unterschied einer “normalen” Alufelge im Vergleich zu einer Tiefbettfelge.


Felgen mit Tiefbett


Räder als elementares Bauteil am Auto – Felgen mit Tiefbett

3. Warum ist eine Felge so aufgebaut, wie sie aufgebaut ist?

Nun ja, zu allererst: Stahlfelgen werden aus diversen Gründen in diesem Artikel ausgeklammert. In den Fokus rückt hier daher ausschließlich die Leichtmetallfelge.

Felgen mit Tiefbett - Alufelgen mit innenliegendem Tiefbett an Porsche - Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen.jpg

Die Konstruktion eines Leichtmetallrades ist simpel. Leichtmetallräder sind so aufgebaut, dass sie enorme, unterschiedliche Belastungen zuverlässig bewältigen. Dessen ungeachtet nehmen Sie allerhand hin: angefangen von der Traglast des PKWs, LKWs oder Motorrads bis hin zu entsprechenden physikalischen Kräften (sein es Antriebskräfte, Bremskräfte oder Seitenkräfte). Zusätzlich wirkt Reibungsenergie und Bremswärme auf die Leichtmetallräder. Um diesen Herausforderungen über eine lange Zeit zu meistern, ist nicht nur hochwertiges Material notwendig, sondern auch eine spezielle Konstruktion.

Felgen mit Tiefbett - Tiefbettfelgen an Mercedes, Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen

Ganz einfach gesagt, ist ein Leichtmetallrad der Teil, auf dem der Reifen befestigt ist. Der sogenannte Radkranz. Dieser Radkranz jedoch ist über die Zeit hinweg stark weiterentwickelt worden und ist mittlerweile ein Bauteil echter Ingenieurskunst (von den Stahlfelgen mal ganz abgesehen). Gegossen wird dieses Teil meist aus Aluminium in einem Stück und nennt sich dann “Gussfelge.” Seltener, weil teurer, handelt es sich um Schmiedefelgen. Dank des hochwertigeren, festeren Werkstoffes ist die Schmiedefelge deutlich leichter und stabiler als die Gussvariante.

4. Einteilige vs. mehrteilige Alufelge | Schmiedefelge vs. Gussfelge

Felgen mit Tiefbett

Alufelgen sind meist einteilig. Nun ja, einfach weil es günstiger ist. Wer etwas tiefer in das gefüllte Portemonnaie greift, der erhält auch mehrteilige Alufelgen. Dementsprechend stehen zweiteilige oder dreiteilige Leichtmetallräder zur Wahl. Die einteiligen Gussräder sind aus einem Stück Aluminium, seltener Magnesium, gefertigt. Mehrteilige Leichtmetallräder hingegen bestehen aus einem Felgenbett und einer Radscheibe, die wahlweise verschweißt oder mit sichtbaren Schrauben miteinander verbunden wurden.

Felgen mit Tiefbett - Mehrteilige Dotz Felgen an BMW - Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen

5. Wie ist eine Felge aufgebaut? Felgen mit Tiefbett

Eine normale Autofelge, sprich ein einteiliges Gussrad, kommt mit einer kurzen und langen Schulter. Auf beiden Seiten der langen Schulter befindet sich der Hump. Der Hump, Englisch für Höcker, sorgt dafür, dass der Reifen nicht abrutscht in das Felgenbett.

Felgen mit Tiefbett - Tiefbettfelgen, Wie ist eine Felge aufgebaut Felgenbezeichnungen

Zoll (engl. inch) ist eine amerikanische Maßeinheit. 1 Zoll entspricht daher 1 inch = 24,4 Millimeter. Folglich wird der Felgendurchmesser und damit gleichzeitig auch der Reifen-Innendurchmesser in Zoll ausgedrückt.

6. Ganz genau genommen – Felgen mit Tiefbett

Ja. Alle Autofelgen verfügen über ein Felgenbett. Denn gerade diese Form ist Grundvoraussetzung für die feste und sichere Anbringung von schlauchlosen Reifen inklusive ausreichendem Luftvolumen. Zudem übernimmt eine Reifenmontiermaschine das Aufziehen der Reifen auf die Fahrzeugfelge. Auch dafür ist ein Felgenbett elementar.

Felgen mit Tiefbett -Tiefbettfelgen an Mercedes E-Klasse - Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen

Flachbettfelgen (Leichtmetallräder mit einem innenliegenden Tiefbett) vs. Felgen mit Tiefbett

7. Was macht eine Tiefbettfelge aus?

Felgen mit Tiefbett unterscheiden sich jedenfalls von einer Flachbettfelge, auch Softhorn-Felge genannt. Schließlich kommen sie mit einem ausgeprägten, sofort sichtbaren Tiefbett. Der Rand des Leichtmetallrads springt sofort ins Auge. Der Pneu sitzt sicher im Felgenhump, dem unteren Teil des Felgenbettes. Infolgedessen liegt der Reifen augenscheinlich tiefer im Leichtmetallrad. Et voilà: Damit ist ein breiter und selbstbewusster Auftritt des KFZ perfekt.

Einziger Haken: In pucto Aerodynamik gewinnt das Auto durch eine Tiefbettfelge nicht. Leider.

Ob 18 Zoll, 19 Zoll oder 20 Zoll – warum wirken diese Wheels breiter? Im Grunde genommen weil das Felgenhorn weiter außen liegt.

Felgen an Mercedes - Tiefbettfelgen vs. Felgen mit innenliegendem Tiefbett

Felgen mit Tiefbett an Mercedes - Tiefbettfelgen vs. Felgen mit innenliegendem Tiefbett

8. Felgen mit Tiefbett – Zu welchem Fahrzeug Tiefbettfelgen kombinieren?

Übrigens: Richtig heiß sehen die markanten Räder an einem BMW, VW Golf und auch an einem MINI aus. Endlich. Dadurch erhalten vor allem die älteren Modelle ein stilsicheres Update.

Felgen mit Tiefbett - Tiefbettfelgen, Wie ist eine Felge aufgebaut-bbs-felge-silber-alufelge-2000x2000
Felgen mit Tiefbett - Tiefbettfelgen, Wie ist eine Felge aufgebaut-oxigin-14-oxrock-felge-gold-schwarz-winterfelge-alufelge-2000x2000.jpg

Wunderschönes Beispiel einer legendären Tiefbettfelge: die BBS LM. Auch eine umwerfende Felgen mit Tiefbett, überdies nur deutlich günstiger: die Oxigin 14 Oxrock.

Felgen mit Tiefbett - BBS Tiefbettfelgen an VW Golf - Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen

Felgen mit Tiefbett - BBS Tiefbettfelgen an VW Golf - Wie ist eine Felge aufgebaut und Felgenbezeichnungen (2)

9. Und wie sehen die Unterschiede zu einer Flachbettfelge genau aus?

Zum Vergleich: Ein Leichtmetallrad mit innenliegendem Tiefbett erinnert ebenso an eine Tiefbettfelge. Der Unterschied? Kurzum: die Speichen. Schließen die Speichen bei einem Rad mit innenliegendem Tiefbett mit dem Felgenhorn ab, so entsteht ein Tiefbett im “Inneren” der Alufelge. Bei “echten” Felgen mit Tiefbett hingegen liegen die Speichen vertieft im “Inneren” der Leichtmetallfelge. Infolgedessen tritt das Felgenhorn deutlich stärker in den Vordergrund.

10. Was gibt es zu beachten bei Felgen mit Tiefbett?

Ja. Felgen mit Tiefbett sind heißer Scheiß. Mit anderen Worten, sie machen richtig was her, verwandeln dein Auto in eine ultimative Sportskanone und lassen das Fahrzeug breiter erscheinen. Endlich. Folglich ein geniales Mittel, um optisch mehr aus deinem PKW zu holen. 

Felgen mit Tiefbett: Aber wie an allem, was richtig Laune macht, gibt es auch hier einen Haken. Hierdurch ist die Gefahr von Kratzern höher als bei einem gewöhnlichen Leichtmetallrad. Schuld daran ist die Tiefe. Im Gegensatz zu einer Flachbettfelge stehen die Kanten von Felgen mit Tiefbett deutlicher hervor. Also Vorsicht beim Parken am Bordstein.


Vielleicht interessiert dich auch:

Wie Profiltiefe messen? – 5 einfache Möglichkeiten
Was bedeutet das Alpine-Symbol?
Was ist der Unterschied zwischen Sommerreifen und Winterreifen?
Felgen Neuheiten 2019
Lochkreis bei Felgen
Bis wann Winterreifen in Deutschland fahren?
Wie kann ich meine Felgen richtig reinigen?
Welche Sommerreifen kaufen?
Ab wann Sommerreifen 2019?
Sommerreifen kaufen Tipps