facebook-pixel-code

Wähle Deinen Lochkreis

Felgen und Kompletträder für Alfa Romeo

Zollgrößen:
Marke more-icon
propertytype_id_6











































Farbe more-icon
Design more-icon
propertytype_id_106





















Saison more-icon
propertytype_id_19

Preis more-icon


Speiche more-icon
propertytype_id_17




















Oberfläche more-icon
propertytype_id_8





Bauart more-icon
propertytype_id_18



ET more-icon
Breite more-icon
zurücksetzen x
Preiskategorie
propertytype_id_108



zurücksetzen x
Original Ähnlichkeit
zurücksetzen x
Farbkategorie
propertytype_id_107



zurücksetzen x
Preis von
alle Filter zurücksetzen

Bitte wähle Dein Fahrzeug

Bitte wähle Dein Fahrzeug

Bitte wähle Dein Fahrzeug

Gar nicht so italienisch wie gedacht – Alfa Romeo

Tatsächlich war es die Vision eines Franzosen mit der alles begann. Unweit von Mailand ließ er 1906 das erste Automobilwerk errichten. Außergewöhnlich eingeschworen ist heute die Fangemeinde von Alfa Romeo. Über 100 Jahre alt ihre Liebe, die die „Alfisti“ zu ihrem Auto hegen. Wenn auch Sie sich zu diesen „Alfisti“ zählen, dann wissen Sie um seine anspruchsvolle Art. Nur die richtige Felge kommt ihm in die Garage. Sportlich, kantig, kraftvoll – Ihr Liebling zeigt sich verwöhnt. Nur bei uns im Felgenshop finden Sie die Alufelge, die ihrem Schmuckstück genügt. Top Preise und top Service inklusive.

Meilensteine aus Mailand

Gegründet zunächst unter dem Namen "Anonima Lombarda Fabbrica Automobili", kurz A.L.F.A., gab es anfangs viele Höhen und Tiefen. 1934 wird Alfa in Italien verstaatlicht, verweilt dort 52 Jahre. In diesen Jahren kommt auch die Giulietta erstmals auf die Straßen, der erste Alfa für den „kleinen Mann.“ 1954 rollt er vom Band. „Julchen“ wird sie liebevoll von ihren deutschen Fans getauft. Mittlerweile im dritten Gewandt. Die Rückkehr einer Legende. Schön, sportlich, stark. Die Giulietta ist nicht irgendein Wagen. Ihr Charakter verlangt nach einer atemberaubenden Felge. Versuchen sie es doch mit einer V-Speiche oder Y-Speiche, beide stehen für Dramatik und Extravaganz.

Das Auge fährt mit

Menschen kaufen Autos, die Sie von A nach B bringen – Oder Sie kaufen Alfa. Kaum ein anderer Autohersteller schafft es Charakterstärke und Schönheit in einem Automobil so perfekt miteinander zu verbinden, um damit ein Gefühlschaos beim Fahrer anzurichten. Die Giulia lief 1962 das erste mal vom Band. In der zweiten Auflage erscheint sie 2016. Herzen soll Sie brechen. Wir sind gespannt. Begehrlichkeit weckt auch der Spider. Der Open Air Star unter den Alfas beweist Eleganz und Dynamik in unerreichter Art. Rassig und knackig beweist er Fahrspaß pur. Seine heiße Linienführung verlangt heiße Felgen. Doppelspeiche oder Mehrspeiche? - Hauptsache kantig und kraftvoll sollte das Design der Felge sein. Kohlefaser, Krach und Kanten. Der Alfa 4C ist kein Allerweltswagen. Vielmehr ein Spaßgerät das seit 2013 vom Band rollt. Der 4C verträgt sich nur mit rasanten Felgen. Ein konkaves Design oder Rotordesign stehen ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Automobiler Herzensbrecher

Der Mito ist ein Individualista Italiana. Ausgesprochen schön ist er, der Italiener. Zu groß für einen Kleinwagen und zu klein für einen Kompakten befährt er ganz eigene Wege. Seit 2008 gehört er zu den Neulingen von Alfa. Seinen coolen Auftritt könnte eine Felge mit silber-schwarzem Farbspiel krönen. Oder lieber eine ganz schwarze Felge? Die Qual der Wahl liegt ganz bei Ihnen: Ob sportliche Vielspeiche, zeitlose Fünf-Speiche, brandheiße Felge in schwarz oder mit silber-schwarzem Wechselspiel – Ein echter „Alfisti“ hat Anspruch und weiß Qualität zu schätzen. In unserem Felgenshop sind Sie an der richtigen Adressen. Wir haben garantiert die passende Felge!

weiterlesen