Wähle Deinen Lochkreis

8 Fakten rund ums Reifen Tuning – Continental im Interview

Reifen Tuning – Continental auf der Essen Motor Show 2021

Wir durften Continental auf der EMS 2021 besuchen. Das heißt: Wir haben exklusive Einblicke zum Thema Reifen Tuning, E-Autos, dem neuen SportContact 7 und noch viel mehr erhalten. Das wollten wir dir natürlich nicht vorenthalten, also haben wir das Wichtigste hier im Blog zusammengefasst:

1.Warum die Tuning-Branche eine Pandemie überleben konnte
2.Welche Einbußen die Tuning-Szene durch Corona erlebt hat
3.Wieso E-Autos auch bei Tunern immer beliebter werden
4.Inwiefern Continental bei der Weiterentwicklung von E-Reifen eine Rolle spielt
5.Alles zum neuen SportContact 7
6.Was Continental tut, um den Bedürfnissen von morgen gerecht zu werden
7.Welche Herausforderungen auf Continental zukommen
8.Reifen Tuning auch für dich!

Zum Felgenshop


Reifen Tuning Continental Logo

1. Wieso wurde die Tuning-Branche kein Opfer der Corona-Pandemie? – Reifen Tuning

Die Tuning-Szene ist vergleichsweise stabil durch die Jahre 2020 und 2021 gekommen. Das lag vor allem daran, dass viele Firmen mit einem Auftragsüberhang in die schwierige Zeit gestartet sind. Aber auch die Tatsache, dass die Fahrzeugveredelung ein spezialisiertes Geschäft ist, sorgt dafür, dass es auch ohne hohe Personaldichte auskommt. Dadurch konnte es relativ uneingeschränkt betrieben werden. Außerdem kamen neue Autos auf den Markt: Nur das Highend-Segment – also beispielsweise Porsche Taycan oder BMW M4 – war im Oktober die einzige Autoklasse, die ein Wachstum verbuchen konnte.

2. Reifen Tuning – Welche Einbußen musste die Tuning-Branche durch Corona machen?

Das Schlimmste war wohl der nahezu vollständige Ausfall von Veranstaltungen: keine Messen, keine Ausstellungen und keine Treffen. Denn Messen sind für PS-Begeisterte die zweitwichtigste Informationsquelle. Da Tuning als Ausdruck von Individualität gilt, ist es schwierig, sich außerhalb von Messen einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Deshalb ist es umso besser, dass die Essen Motor Show 2021 wieder stattfinden konnte.

Aber auch die Einschränkungen bei den Fahrzeugherstellern sorgten für Probleme während der Pandemie. Denn Tuner profitieren von neuen Modellen und hohen Zulassungszahlen – in den letzten Monaten sind die Zulassungen allerdings nur bei elektrifizierten Autos gestiegen.

Reifen Tuning Porsche

3. Gibt es einen Grund, warum Fahrzeugtuner E-Autos für sich entdecken? – Reifen Tuning

Ja, zum einen steigen die Zulassungszahlen und damit auch das Interesse an der Individualisierung von elektrifizierten Autos. Aber auch die Tatsache, dass E-Antriebe immer sportlicher werden, ist interessant für Performance-Begeisterte. Gerade bei Tesla kann man die Entwicklung gut erkennen: 2008 schaffte ein Tesla 200 km/h mit 200 PS, was damals konkurrenzlos war. Heute schafft er mit bis zu 770 PS ganze 250 km/h – und das bei gestiegener Reichweite.

Welche Herausforderungen die Entwicklung in Richtung E-Mobilität für Reifenhersteller mit sich bringt, kannst du in unserem Blog nachlesen: Reifen für Elektroautos – 5 Fakten, warum E-Reifen anders sind.

4. Reifen Tuning – Hat Continental die Weiterentwicklung der Reifentechnologie hinsichtlich Elektromobilität wesentlich mitbestimmt?

Continental war wichtiger Entwicklungspartner namhafter internationaler Autohersteller und galt dadurch als einer der ersten Ansprechpartner. Seit über zehn Jahren arbeitet Continental daran, den Anforderungen für E-Fahrzeugen gerecht zu werden und Emissionen von Verbrennern zu senken. Sechs von zehn der volumenstärksten Hersteller von E-Autos vertrauten 2020 in der Erstausrüstung auf Continental. Inzwischen rüstet der Reifenhersteller Pneus für Elektrofahrzeuge von Tesla, Audi, Mercedes und weiteren bekannten Marken aus.

Auch wenn der Trend für alternative Antriebe ein Hoch feiert, sind dennoch überwiegend Verbrenner-Motoren auf den Straßen zu finden. Continental konzentriert sich also nicht nur auf Zukunftsvisionen, sondern liefert ein umfassendes Portfolio für alle Antriebsarten. Das beweist auch der neue SportContact 7.

Reifen Tuning Continental SportContact 7 Nahaufnahme

5. Was gibt es Wissenswertes zum SportContact 7? – Reifen Tuning

Das Flaggschiff der Continental Sportreifen-Familie wurde für Pkw mit sportlichen Eigenschaften, Supersportwagen und getunte Fahrzeuge entwickelt. Er erfüllt alle Leistungskriterien, ermöglicht maximales Fahrvergnügen und ist dabei sogar noch sicher und nachhaltig. Hier die Top-Eigenschaften des Super-Pneus:

👉Bessere Testwerte in Fahrleistung, Nassbremsweg, Trockenbremsen und Laufleistung im Vergleich zum Vorgänger
👉Adaptives Profildesign, das sich auf trockene und nasse Straßen einstellt
👉Größenspezifische Auslegung der Profilierung für Fahrspaß an jedem Fahrzeug
👉Präzise abgestimmte Black Chili Mischung für optimalen Fahrbahnkontakt bei bis zu 350 km/h
👉Geeignet für Verbrenner und E-Autos
👉Mit Kraftstoffeffizienzklasse „C“ des EU-Reifenlabels eines der niedrigsten Werte innerhalb des UUHP-Segments

Reifen Tuning SportContact 7 Front
Reifen Tuning SportContact 7 Hinten

6. Reifen Tuning – Was unternimmt Continental heute, um den Anforderungen der Tuning-Branche von morgen gerecht zu werden?

Die Anforderungen lauten: Höchstgeschwindigkeit, Dynamik und Sicherheit. Je hochwertiger und individueller das Angebot der Autohersteller ab Werk ist, desto anspruchsvoller werden die Autos der Tuner veredelt. Tuning wird also zu einem Geschäft, das nur noch Spezialitäten in der Branche vertreiben kann. Und diese Spezialitäten können nicht immer auf herkömmliche Reifen zurückgreifen. Der Entwicklungsaufwand für spezielle Produkte oder Modifikationen von UHP-Reifen ist inzwischen enorm.

Künftige Herausforderungen meistert Continental mit engen Partnerschaften zu Herstellern in Erstausrüstung und Tunern. Aber auch die Weiterbildung der Technologie-Kompetenz spielt eine wichtige Rolle. Es werden Versuchsreifen hergestellt, neue Verfahren erprobt und die Entwicklungszeiten für neue Technologien werden verkürzt. Die größte Herausforderung ist es, Trends rechtzeitig zu erkennen und die Auswirkungen auf die Reifenbranche zu analysieren und entsprechend zu reagieren. Es ist außerdem wichtig, das Zusammenwirken des Reifens mit anderen Fahrwerksystemen zu verstehen.

Reifen Tuning Heck Porsche Brabus

7. Auf welche künftigen Herausforderungen stellt sich Continental derzeit ein? – Reifen Tuning

Definitiv Nachhaltigkeit. Das sieht man gut am Maserati Levante und Quattroporte. Beide Modelle fahren mit einer OE-Version des SportContact 7, der 20% weniger Rollwiderstand bei gleichbleibender Performance liefert. Aber nicht nur Rollwiderstand und Laufleistung haben etwas mit Nachhaltigkeit zu tun. Auch eine umweltgerechte Produktion ist wichtig, um den Wasser- und Energieverbrauch zu senken. Außerdem werden die Pneus immer häufiger mit regionalem Naturkautschuk produziert und es wird an neuen Materialien wie beispielsweise Löwenzahn geforscht. Continental setzt sich für die Verringerung von Umwelt-, Menschenrechts- und sozialen Risiken ein, die sich entlang der Lieferkette erstrecken. Bis 2050 möchte der Hersteller klimaneutral sein. Das heißt: begrenzte Ressourcen schützen, Lieferketten nachhaltig gestalten, Müll vermeiden, erneuerbare und recycelte Rohstoffe einsetzen und Wasser sowie Energie sparsam nutzen.

Reifen Tuning Continental Reifen nah
Reifen Tuning Continental Lamborghini

8. Reifen Tuning auch für dich!

Findest du die Entwicklung im Reifen-Tuning genauso interessant wie wir? Dann bist du hier richtig. Bei uns auf der Website findest du nämlich nicht nur Felgen vom Feinsten, sondern auch Reifen und weitere Artikel. Damit kannst du dir individuelle Räder in allen Zollgrößen generieren. Klingt gut? Wir können noch mehr 😎

Mit unserem 3D Felgenkonfigurator kannst du dir deine Felgen fotorealistisch auf deinem Auto anzeigen lassen. Außerdem montieren und wuchten wir die Räder bei uns in der Werkstatt – der Versand erfolgt dann kostenlos zu dir nachhause. Und als wäre das nicht genug, ist unser engagierter Service immer von montags bis freitags – 9 bis 18 Uhr – für dich erreichbar. Ruf uns daher gerne an, schreib uns eine Mail oder komm vorbei. Wir freuen uns immer, von dir zu hören!

Hier ist unsere Nummer: 0461 430415-20
Und hier unsere Mail: service@felgenshop.de


Vielleicht interessiert dich auch:

Tesla Model Y Felgen – 3 Top Alufelgen mit Gutachten/ABE
BMW 3er Kompletträder – Coole Felgen für die heiße Limousine
Ford Fiesta Winterkompletträder – Unsere Top 10 Alufelgen
Opel Corsa Winterkompletträder – Die besten 13 Felgen und Reifen für den Winter
Mercedes C-Klasse Winterkompletträder – Die 8 schönsten Alufelgen für den schneidigen Benz
Welches Elektroauto kaufen? Tipps und Hinweise
Fahrzeugtuning – 11 Fakten rund ums Tuning, TÜV & Spartipps

icon-cookie-tire-bitten Wir verwenden Cookies
Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit einem Klick auf "Okay" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
checkbox-essenziell Essenziell
checkbox-marketing Marketing
checkbox-statistiken Statistiken
checkbox-externe-medien Externe Medien
Bitte warten - Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Bitte warten
-
Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Leider konnte Ihr Fahrzeugschein nicht erkannt werden
Es wurden folgende Ergebnisse ermittelt:
So sollte Ihr Foto aussehen
Foto richtig
So kann Ihr Foto nicht erkannt werden
Foto falsch
Foto falsch
Ja ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere sie