Wähle Deinen Lochkreis

Nokian-Reifenberatung

Nokian Tyres - Von der Tradition zur Zukunftsvision


 



Inhalt 

1. Firmengeschichte


2. Die Erfindung des Winterreifens


3. Weltrekorde


4. Innovationen


5. Nokian Tyres und DF Automotive - Zwei Unternehmen, eine Vision


6. Aramid - Längere Lebensdauer der Reifen dank Wundermaterial


7. Für jeden etwas dabei - Grifffest auch im Sommer!


8. Brandheiße Witterungsbedingungen? Kein Problem!


9. Welches Reifenmodell passt am besten? Wir haben eine Übersicht parat!



 


Firmengeschichte

Nokian Tyres - Ein Unternehmen, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1898 zurückreichen.


Lasst uns doch zusammen eine Zeitreise antreten: Zurück ins Jahr 1898 - Ja, das ist tatsächlich der Ursprung der heutigen Erfolgsgeschichte. 
Als Gummiwerk gegründet, begann das Unternehmen 1932 erstmals mit der Produktion von Automobilbereifung. 


Ein logischer Schritt, wie wir finden - Denn so konnte man bestehende Kompetenzen aus der Fertigung von Fahrradreifen und anderen Gummiprodukten nutzen, um die wachsende Automobil- und LKW-Industrie weiter zu fördern. 


 



 


Die Erfindung des Winterreifens 

Das finnische Unternehmen, das damals noch unter dem Namen Suomen Gummitehdas Oy firmierte, setzte sich schnell zum Ziel, Reifen herzustellen, die den teils harten Witterungsbedingungen des nordischen Landes gewachsen sind. 


1932 war es dann soweit: Der weltweit erste Winterreifen kam auf den Markt. Dieser arbeitete durch die effektiven Seitenrillen so gut, dass zukünftig bei LKW auf Schneeketten verzichtet werden konnte. Nokian Tyres gilt seitdem als der Pionier der Winterreifen. 


1936 folgte der erste Winterreifen für PKW: Die deutlich erhöhte Verkehrssicherheit auf verschneiten Straßen stärkte den guten Ruf des Unternehmens. 


 



 


Der "Schutzengel für Autofahrer"

Das Unternehmen bezeichnet den Lumi-Hakkapeliitta als den Schutzengel für Autofahrer.
- Logisch, denn er war der Wegbereiter für das, was wir heutzutage unter einem sicheren Winterreifen verstehen. 


Doch die Ingenieure wollten mehr: 1961 brachte das Unternehmen den ersten Winterreifen mit Spikes auf den Markt. Dieser versprach noch mehr Bodenhaftung auf Eis und Schnee.
- Damals eine Revolution, die Personen- und Warentransporte im verschneiten Finnland deutlich vereinfachte. 

 



Wenn Sie uns fragen, bringen wir den Reifenhersteller Nokian Tyres vor allem mit zwei Substantiven in Verbindung: Vision, Innovation. 


 


 

Weltrekorde

Hunderte patente und zahlreiche herausragende Testergebnisse später: Der zweite von insgesamt sieben wahnwitzigen Weltrekorden. 


Lasst uns mit der Zahl beginnen, die 2013 auf dem geeichten Geschwindigkeits-Messgerät stand: 335,713 km/h
Das ist die gesicherte Geschwindigkeit, die Nokian-Testfahrer Janne Laitinen 2013 in einem modifizierten Audi RS6 auf der gefrorenen Ostsee erreichte. 


Richtig gelesen: 335 km/h auf Eis, und das mit serienmäßigen Nokian-Winterreifen: Nokian Hakkapeliitta 8 mit Spikes in der Größe 225/35R20 97 T XL.


 



 


"Erbarmungsloses Testen der Winterreifen an extremen Grenzen dient immer den Interessen der Autofahrer" 


- Matti Morri, Technical Customer Service Manager bei Nokian Tyres


 


Weitere Innovationen folgen: Neben dem weltweit ersten Reifen mit Spikes, die auf Knopfdruck herausspringen, folgt ein besonders energieeffizienter Winterreifen. 
Dieser reduziert den Rollwiderstand und eignet sich besonders für Elektroautos. 


Besondere SUV-Winterreifen komplettieren 2015 das Sortiment: Der Nokian WR SUV 3 kommt auf den Markt, der weltweit erste Winterreifen mit dem Label AA.


Doch auch wenn der Winterreifen tief im Unternehmen verankert ist, kann Nokian Tyres nicht nur Schnee. Der Reifenhersteller garantiert bei jeder Witterung eine reibungslose und sichere Fahrt.


 


            


 



 

Nokian Tyres und DF Automotive - Zwei Unternehmen, eine Vision.

Wo sehen wir uns in vier bis fünf Jahren? Ein Klassiker unter den Fragen beim Bewerbungsgespräch. Nachhaltigkeit spielt bei uns jedenfalls eine riesengroße Rolle. 


Felgenshop.de bietet schon jetzt Felgen und Reifen an, die Luft- und Rollwiderstände verringern können. 


Blog: Energieeffiziente Aero-Felgen


Nokian Tyres und DF Automotive gehen beim Thema Nachhaltigkeit Hand in Hand. Dem finnischen Reifenhersteller ist es nicht nur gelungen, stromsparende Reifen zu entwickeln - Beim Blick auf das Jahr 2025 ist sogar von komplett abbaubaren Reifen aus rein umweltfreundlichen Materialien die Rede. Wir sind Fans dieser Idee!
Tatsächlich ist es aber mehr als eine Idee. Nokian Tyres will bis 2025 einen Konzeptreifen entwickeln, der genau das kann. Nokian Tyres ist ja wohl nicht ohne Grund im Dow-Jones-Nachhaltigkeitsindex gelistet.


 


 


"Wir sind nun schon seit fast 90 Jahren ein Pionier der Branche. Das ist ein ganzes Leben voller Innovationen." 


- Olli Seppälä, Leiter Forschung und Entwicklung bei Nokian Tyres.


 


 


Folgerichtig also, das Projekt "Erneuerbare Reifen".


 



 


Längere Lebensdauer der Reifen dank Wundermaterial

Aramid - Ein Begriff, der vielleicht nicht jedem direkt etwas sagt. Tatsächlich handelt es sich bei dem aromatischen Polyamid um extrem beständige Fasern, die durch ihre Eigenschaften in den verschiedensten Anwendungsgebieten überzeugen. Sie werden in Schutzausrüstungen, beim Fahr- und Flugzeugbau, aber auch bei der Ausrüstung für Outdoor-Aktivitäten oder bei der Fertigung stabiler Smartphone-Schutzhüllen verarbeitet.


Vor allem der Markenname Kevlar fällt oft in Zusammenhang mit Schutzausrüstungen. Kevlar gilt als einer der bekanntesten Vertreter der Aramide. Doch egal, wie man es nennen mag - Es bleibt ein echter Alleskönner, dieses Aramid. 


 


      


Der Stoff ist fest, unempfindlich gegenüber thermischen Belastungen und abriebbeständig. Eigentlich die perfekte Voraussetzung für die Verarbeitung in Reifen, oder?


Das dachten sich die Ingenieure von Nokian Tyres auch und verstärkten fortan eine Vielzahl der Reifenmodelle mit Aramid-Seitenwänden. 



Darunter zum Beispiel

Nokian Powerproof SUV


Nokian Wetproof SUV


Nokian Seasonproof SUV


Nokian Cline Cargo


Nokian Cline Van


Nokian Weatherproof C


Nokian Weatherproof SUV


Nokian Rotiiva HT


Nokian Rotiiva AT


Nokian Rotiiva AT Plus


Nokian WR SUV 4


Nokian Hakkapeliitta R3 SUV


Nokian Hakkapeliitta LT3


Nokian Hakkapeliitta C3


Nokian WR SUV 3


Nokian WR C 3


Nokian Rockproof



Kurzum: Nokian stärkt genau die Reifen für die Fahrzeuge, die es benötigen: Schwere PKW wie SUV oder Camper.
Durch den Bestandteil Aramid in der Seitenwand des Reifens wird dieser stich- und schnittfester. Die Folgen: Mehr Stabilität, mehr Sicherheit, weniger Verschleiß, verlängerte Lebensdauer. Für uns bedeutet das, dass Sie mit der Wahl eines Reifens mit Aramid-Zusatz auf Dauer nicht nur Geld sparen können, sondern auch weniger Altreifen produzieren.


 




 


Für jeden etwas dabei: Grifffest auch im Sommer!

Nokian Tyres ist nicht nur gut aufgestellt, wenn es um Winterreifen geht. Das Unternehmen produziert Reifen für jede Gelegenheit. Beispiel gefällig? Gerne doch!


Da wäre zum Beispiel das Topmodell Nokian Powerproof - Ein Sommerreifen, der zusammen mit der finnischen Formel-1-Legende Mika Häkkinen entwickelt wurde.
Oder der Sommerreifen Nokian Wetproof, der speziell für nasse Fahrbahnen entwickelt wurde und in etablierten Tests mit der Bestnote "sehr gut" abschnitt. Damit geben Sie Aquaplaning weniger Chancen!


Regelmäßige Bestnoten und Testsiege zeigen jedenfalls: Die Finnen haben's in sich. 


 


      


 


 


"Ein guter Reifen muss schnell, zuverlässig und sicher funktionieren."


- Mika Häkkinen, Doppelter F1-Champion


 


 


 



 


Brandheiße Witterungsbedingungen? Kein Problem!

Für die Entwicklung der Reifen aller Art stampfte das Unternehmen das Testzentrum in Santa Cruz de la Zarza, Spanien, aus dem Boden. 
Hochgeschwindigkeitstests, sowie die Erprobung biobasierter Materialien sind damit über das ganze Jahr möglich.


Jetzt wissen wir auch, warum der Reifenhersteller für jede Gelegenheit das passende Reifenmodell im Sortiment hat. 


 


Komplettrad konfigurieren


 


 


icon-cookie-tire-bitten Wir verwenden Cookies
Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit einem Klick auf "Okay" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
checkbox-essenziell Essenziell
checkbox-marketing Marketing
checkbox-statistiken Statistiken
checkbox-externe-medien Externe Medien
Bitte warten - Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Bitte warten
-
Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Leider konnte Ihr Fahrzeugschein nicht erkannt werden
Es wurden folgende Ergebnisse ermittelt:
So sollte Ihr Foto aussehen
Foto richtig
So kann Ihr Foto nicht erkannt werden
Foto falsch
Foto falsch
Ja ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere sie