facebook-pixel-code

Wähle Deinen Lochkreis

20 Zoll Felgen und Kompletträder

Zollgrößen:
Marke more-icon
propertytype_id_6





















































Farbe more-icon
Design more-icon
propertytype_id_106















Saison more-icon
propertytype_id_19

Preis more-icon


Speiche more-icon
propertytype_id_17




















Oberfläche more-icon
propertytype_id_8





Bauart more-icon
propertytype_id_18






ET more-icon
Breite more-icon
zurücksetzen x
Preiskategorie
propertytype_id_108



zurücksetzen x
Original Ähnlichkeit
zurücksetzen x
Farbkategorie
propertytype_id_107



zurücksetzen x
Preis von
alle Filter zurücksetzen

Bitte wähle Dein Fahrzeug

Bitte wähle Dein Fahrzeug

Bitte wähle Dein Fahrzeug

Wie selbstverständlich benutzen wir die Zollangaben, um die Größe einer Felge zu definieren, aber was genau sie eigentlich aussagen ist den meisten gar nicht bewusst. Aber es ist eigentlich ganz simpel. Sprechen wir von einer 20-Zoll Felge meinen wir damit den Durchmesser. Umgerechnet sind das in diesem Fall 51cm. Damit zählen Alufelgen dieser Größe definitiv zu den großen Modellen. Natürlich werden sie somit auch eher auf größeren Autos wie Audi A8, Jaguar XJ und Mercedes CL gefahren.

Gerade Oberklasse-Limousinen sehen wir oft mit Felgen in 20 Zoll. Aber auch Fahrzeuge der Mittelklasse können 20 Zoller tragen. So zum Beispiel das BMW M4 Coupé. Seine sportliche Art wird durch große Felgen optimal unterstützt. Sie lassen ihn noch tiefer und breiter wirken, so auch die KV1 von mb-Design, deren konkaves Design die Wirkung noch zusätzlich unterstützt. Als Komplettrad ist die Kombination von 255/30 Reifen mit der Felge in 9x20'' mit einer Einpresstiefe von 34 und 5x120er Lochkreis eine gute Wahl. Außerdem beliebt sind sie auch bei SUV-Fahrern. Auf den großen Offroad-Wagen wirken kleinere Felgen einfach nicht richtig, so auch auf dem Audi Q5.

Letztes Update: 30.05.2016

 

weiterlesen