Wähle Deinen Lochkreis

Wie Felgen versenden? – Alufelgen verpacken in 5 einfachen Schritten

Wie Felgen versenden?

Felgen versendest du optimalerweise in einem Karton, der etwas größer als die Felge ist. Dieser Karton sollte außerdem möglichst dicke Wände haben, die du zusätzlich noch verstärken kannst. Darüber hinaus brauchst du Füllmaterial, damit die Felge so gut wie möglich geschützt ist. Wie Felgen versenden? So geht’s! 

Wie Felgen versenden - Barracuda Racing Wheels Alufelgen im Lager

Zum Felgenshop


Wie Felgen versenden? Schritt für Schritt zu sicher verpackten Leichtmetallrädern

1. Einzeln oder zusammen?
2. Felgen Versand mit Reifen
3. Alufelgen verpacken in 5 Schritten
4. Felgen günstig versenden: Was kostet Felgen versenden?
5. Felgen versenden mit Hermes
6. Felgen versenden mit iloxx
7. Felgen versenden mit GLS
8. Felgen versenden mit Cargo International
9. Wie Felgen versenden – Fakten im Überblick
10. Felgen versenden Ausland – Internationaler Versand deiner Alus


Egal ob du deine Felgen retournieren möchtest und der Originalkarton abhanden gekommen ist oder du deine Alus privat versenden willst – irgendwann muss sich fast jeder Felgen-Liebhaber um den Versand seiner Schlappen kümmern und sich der Frage stellen: Wie Felgen versenden? Das ist gar nicht so schwer. Wichtig ist nur, die Leichtmetalle sicher zu verpacken, um Schäden zu vermeiden. Wie das funktioniert und wie du am günstigsten dabei wegkommst, erfährst du hier. Frohes Verpacken!

Wie Felgen versenden? – Einzeln oder zusammen?

Wie Felgen versenden - MB DESIGN MF1 Magnesium Alufelgen verschicken

Zunächst fragst du dich vielleicht, ob du alle vier Felgen zusammen in einen Karton packen kannst. Tja, möglich ist das schon. Allerdings gelten solche Pakete aufgrund Gewicht und Größe dann üblicherweise als Sperrgut, was die Versandkosten deutlich erhöht. Mehr dazu gleich.

Optimalerweise verpackst du deine Alus demnach einzeln. Damit verhinderst du zudem, dass sich die Felgen gegenseitig beschädigen.

Felgen Versand mit Reifen – Wie Felgen versenden?

Willst du nicht nur die Felgen versenden, sondern gleich Kompletträder inklusive Reifen? Grundsätzlich gelten beim Felgen Versand mit Reifen die gleichen Regeln wie beim Felgen Versand ohne Reifen. Die Ware muss in einem rechteckigen Karton verschickt werden, ohne gilt die Ware in der Regel als Sperrgut. Bei Hermes wird dann beispielsweise ein Sperrgutaufschlag von 14,95 € berechnet.

Wie Felgen versenden - Alufelgen mit Reifen versenden

Außerdem gilt: Die Felge muss immer gesondert mit Styropor oder Schaumstoff abgepolstert werden. Außerdem gilt folgende Regel: Nur ein Reifen auf Felge pro Verpackungseinheit. Reifen ohne Felge kannst du hingegen auch im Zweierpack versenden. Dabei aber immer das Maximalgewicht beachten! Wie das lautet, erfährst du gleich.

Alufelgen verpacken in 5 Schritten – Das Runde kommt ins Eckige

Wie Felgen versenden - z Performance Alufelgen verschicken

1. Für den Versand eignet sich ein normaler, rechteckiger Karton. Dieser ist optimalerweise nicht viel größer als die Felge selbst, damit sie nicht unnötig darin umherschleudert. Achte außerdem darauf, dass der Karton möglichst dicke und stabile Wände hat.

2. Befülle deinen Karton mit Füllmaterial. Dafür eignet sich beispielsweise zerknülltes Zeitungspapier, Styropor oder andere Verpackungschips.

3. Lege nun die Felge in den Karton, sodass noch einige cm Platz bis zum Rand frei bleiben.

4. Diesen Rand füllst du nun mit dem Füllmaterial auf, sodass die gesamte Felge bedeckt und der ganze Karton gefüllt ist.

5. Klebe den Karton sicher zu und bringe den Versandschein gut sichtbar an. Am Besten eignet sich dafür die Oberseite des Paketes, damit der Versanddienstleister das Paket beim Scannen nicht auf den Kopf stellt.

Felgen günstig versenden: Was kostet Felgen versenden?

Was kostet Felgen versenden? Tja, das kommt in erster Linie auf den Versanddienstleister an. Für einen kleinen Überblick haben wir für dich einige Unternehmen rausgesucht, die deine Pneus sicher von A nach B bringen.

Felgen versenden mit Hermes – Wie Felgen versenden?Wie Felgen versenden? - Alufelgen und Reifen versenden mit Hermes

Auch bei Hermes gilt: Versendest du Felgen mit Reifen zusammen, muss das Leichtmetall immer extra abgepolstert werden.

Bei Hermes gibt es – je nach Größe – zwei Paketklassen:

1. M-Paket: Die längste und kürzeste Seite des Pakets beträgt 50,1 bis 80 cm und das maximale Gewicht ist 25 kg. Der Paketshop-Preis beträgt 6,85 €, der Online-Preis 5,95 €.

2. L-Paket: Die längste und kürzeste Seite des Pakets beträgt 80,1 bis 120 cm, das maximale Gewicht beträgt ebenfalls 25 kg. Hier bezahlst du 11,95 €, bzw. 10,95 €.

Beide Paketarten sind bis 500 € abgesichtert!

Bei einer Abholung an der Haustür darf das Paket max. 31,5 kg wiegen. Dementsprechend bezahlst du 12,45 €, bzw. 15,95 € für das L-Paket.

Wie Felgen versenden?: Felgen versenden mit iloxx

“Ihre Sendung muss so gut verpackt sein, dass sie eine theoretische Fallhöhe von 80 cm unbeschadet übersteht.” – (https://www.iloxx.de/shippingsolutions/tiresskisandmore/tires.aspx)

Bei iloxx verschickst du einen Reifen ab 13,99 €, 4 Reifen ab 49, 90 € – mit Felgen dementsprechend mehr. Ist das Gurtmaß größer als 300 cm, wird die Ware mit dem Speditionstransport und nicht mit dem Reifentransport versendet. Versendest du ausschließlich Reifen, reicht es aus, diesen einzeln mit Kartonage zu umwickeln, Felgen müssen hingegen immer als rechteckiges Paket verschickt werden.

Sehr praktisch: Bei iloxx ist die Abholung im Preis inbegriffen. Das lästige Schleppen zur Poststation entfällt also.

Felgen versenden mit GLS – Wie Felgen versenden?

Auch bei GLS dürfen Reifen mit Felgen nur komplett verpackt in einem Karton verschickt werden. Auf eine Felge kommt dabei maximal ein Reifen.

Das Paket darf maximal ein Gurtmaß von 3m haben und nicht mehr als 40 kg wiegen – bei einem Versand innerhalb Europas. Reifen, Felgen und Kompletträder zählen bei GLS immer als Sperrgut.

Innerhalb Deutschlands kostet ein XL Paket mit einem Gurtmaß von max. 3 m ab 18,90 €.

Wie Felgen versenden? – Felgen versenden mit Cargo International

Auch Cargo International bietet einen Versand speziell für Felgen und Reifen an.

– Maximale Maße: 270 cm Länge, Gurtmaß 4,19 cm
– Maximales Gewicht: 50 kg, Ware ab 60 kg muss auf einer Palette versendet werden
– Versandkosten ab 12 €
– Abholung inklusive
– bis 500 € ist dein Paket versichert

Wie Felgen versenden? Hauptsache sicher verpackt!

Neben den genannten Paketdienstleistern gibt es natürlich zahlreiche weitere Anbieter, wie DHL oder UPS. Da Felgen wesentlich seltener als Reifen oder Kompletträder versendet werden, gibt es allerdings häufig keine eigene Paketklasse dafür. Natürlich kannst du deine Alufelgen trotzdem mit diesen Anbietern verschicken – die Preise sollten sich nicht sehr von den anderen Unternehmen unterscheiden.

Wie Felgen versenden – Fakten im Überblick:

1. Felgen im rechteckigen Karton verschicken – sonst kommt in der Regel ein Sperrgut-Aufschlag dazu

2. Felgen sicher Verpacken – inklusive Füllmaterial wie Styropor oder Zeitungspapier

3. Bei Felgen mit Reifen muss die Felge immer gesondert gepolstert werden

4. Nur ein Reifen pro Felge verschicken

Felgen versenden Ausland – Internationaler Versand deiner Alus

Wie Felgen versenden? Das geht natürlich auch international! Die meisten Versanddienstleister haben auf ihrer Webseite ein Tool, mit dem du ganz einfach die Versandkosten berechnest. Je nach Ziel und Größe des Pakets.

Hermes unterscheidet zwischen verschiedenen Zonen: Nach beispielsweise Skandinavien (ohne Norwegen) oder Portugal, Spanien und Frankreich kostet ein L-Paket ab 28,90 €. Nach Südosteuropa (ohne EU) kostet der Versand desselben Pakets hingegen 54,99 €.

Also Preise vergleichen, Felgen verpacken & losschicken!

Wie Felgen versenden - Alufelgen bestellen im Felgenshop

Wer Felgen nicht verschicken, sondern erhalten möchte: Ab in den Felgenshop & Felgen oder Kompletträder inklusive Reifen aussuchen. Per DHL und DPD ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos 😉

Zum Felgenshop


Vielleicht interessiert dich auch:

Wie Felgen lagern – 4 Tipps zur richtigen Umsetzung
Felgen entsorgen – 5 Fakten zu Thema: „Wohin mit den alten Alus?“
Worauf achten beim Felgenkauf – 5 wichtige Tipps
Neue Felgen 2020: 25 Top Alufelgen von AEZ bis Z-Performance
Flow Forged Felgen – 15 Alufelgen, die mit Leichtigkeit überzeugen
Lackierte Alufelgen – Tipps und Tricks zum Reinigen, Reparieren und Polieren