Wähle Deinen Lochkreis

Wörtherseetreffen 2018 – Trends, Traditionen und tolle Locations

Gute Laune, GTI und ganz viel Tuning – wir haben in unserer Woche beim Wörtherseetreffen 2018 wirklich ordentlich was erlebt. Natürlich hatten wir immer unsere Kamera dabei und haben für alle, die nicht dabei sein konnten oder das Treffen einfach nochmal Revue passieren lassen möchten, fleißig fotografiert. Eine Auswahl der Bilder und ganz viele Infos findet ihr hier im Blog!

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Coole Felgen für dein Auto

Der offizielle Wörthersee 2018 Aftermovie

Gepfeffert Meet in Reifnitz – So trotzt man auf dem  Wörtherseetreffen 2018 dem Regen

Gutes Wetter? Das gibt es eigentlich garantiert am Wörthersee. Aber auch Tuner haben ab und zu mal Pech und so war es leider dieses Jahr beim Meeting von Gepfeffert. Doch davon haben sich die Fans nicht unterkriegen lassen. Trotz Regen waren viele hochwertige Fahrzeuge vor Ort, aber überzeugt euch einfach selbst!

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Coole Autos soweit das Auge reicht – Wörtherseetreffen 2018

Natürlich haben wir unseren Besuch am Wörthersee auch genutzt, um uns einfach etwas unter die Leute zu mischen und Autos anzugucken. Und wir waren wirklich positiv überrascht: Kontakte sind am See super schnell geknüpft und so sind wir zu einigen wirklich klasse Shootings gekommen.

1.⠀Shooting im Steinbruch mit Fahrzeugtechnik Kassens

Unter anderem haben wir das Team von Fahrzeugtechnik Kassens getroffen – eine Werkstatt, die sich mit Tuning und besonders mit Luftfahrwerken beschäftigt. Natürlich hatten sie ihre coolsten Autos mit am See und so konnten wir tolle Aufnahmen vom Audi RS5 mit den Vossen VFS-2 Felgen, dem Golf 5 GTI und ihrem Polo GTI machen. Natürlich alle mit Luftfahrwerk tiefergelegt. An der Location sieht man noch einmal ganz deutlich, was das Besondere am Wörthersee ist: Vom idyllischen Strand über das pompöse Hotel und die Mischkulnig Tankstelle bis hin zum verlassenen Steinbruch bietet die Gegend tolle Kulissen. Gerade für Shootings ist das natürlich unschlagbar.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Audi RS6 Performance – Mit der kompletten Digitaldruckfolie ist dieses Auto ein echter Hingucker. Drin steckt ein ACCUAIR Luftfahrwerk, das auf den original Audi Dämpfern in Verbindung mit e-Level und Endo VT Tank aufgebaut ist, damit alle Funktionen behalten werden konnten. Die Alufelgen sind von Vossen: VFS-2 in 10.5×22 Zoll auf 265/30er Reifen.

Zu den Vossen VFS-2 Felgen

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Golf V GTi Edition 30 – Schon in Serie hat der Golf 230 PS, aber in diesem Exemplar steckt noch einmal deutlich mehr. Mit Upgrade Turbolader, Wagner Ladeluftkühler, Softwareoptimierung, HG Abgasanlage ab Turbo und vielem mehr, kommt er auf satte 380 PS. Auch hier darf das Luftfahrwerk natürlich nicht fehlen: ein Airlift Performance mit 3p Steuerung. Die Alus sind von Cast und 8.5×19 Zoll groß mit einer Einpresstiefe von 45. Für den bulligen Sportler-Look sorgen breite Kotflügel von Mücke.

Zu den Alus von mbDESIGN

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Polo 6R GTI – Auch der VW ist natürlich mit einem Luftfahrwerk ausgestattet. In diesem Fall ist es ein H&Air (110mm Deep Dämpfer mit Luftbälgen) in Verbindung mit Accuair Elevel und Endo VT Tank. Für die Optik gab es eine neue Frontstoßstange und mbDESIGN Venti-R Alufelgen in 7.5×18 Zoll.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

2.⠀Die Klassiker aus der Umgebung

Nicht alle Gäste reisten von weit her zum Wörtherseetreffen 2018. Bei einem Shooting mit ein paar Locals konnten wir interessante Einblicke gewinnen und natürlich tolle Fotos ihrer Youngtimer schießen!

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Golf 1 – Baujahr 1982. Beachtlich, denn sein Alter sieht man ihm gar nicht an. Das dürfte daran liegen, dass der Volkswagen komplett restauriert und in der originalen Farbe neu lackiert wurde. Drin steckt der 1,1 Liter Motor mit 50 PS, unterstützt wird der durch eine Supersprint Komplettanlage. Außerdem steckt ein Lowtec HiLOW Megalow Gewindefahrwerk drin. Die Stahlfelgen sind übrigens original und verleihen dem Auto in Kombi mit den Weißwandreifen einen klassischen Charme. Im Innenraum ist zusätzlich ein Spucknapf GTI Lenkrad verbaut.

Mercedes 190D w201 – Baujahr 1985. Unter der Haube steckt ein 2.0 Liter Dieselmotor, im Innenraum eine 3-Speichen Lenkrad von Momo. Das Luftfahrwerk von TA Technix ermöglicht eine variable Tieferlegung, je nach Wunsch. Für den ausgefallenen Look sorgen die Brabus Monoblock 2 Felgen in 8×17 Zoll auf 195/40er Bereifung. Dank komplett neuer Lackierung in der Originalfarbe Signalrot in 2017 kommen die Alus auch besonders gut zur Geltung.

Jetzt Brabus Felgen zeigen

Jetta – Baujahr 1980. Mit seinen 60.000 km ist der Kult-VW für sein Alter eine echte Koryphäe. Kein Wunder, dass außer ein bisschen optischer Optimierung durch ein Supersport Gewindefahrwerk und BBS RS Felgen noch alles original ist. Das gilt natürlich auch für den 1.6er Motor mit seinen sagenhaften 70 PS.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

3.⠀Beliebte Spots beim Wörtherseetreffen 2018

Unter anderem waren wir an der Promenade in Velden unterwegs und haben einige coole Fahrzeuge vor die Linse bekommen. Natürlich waren auch der Lamborghini Huracan Liberty Walk von Lexy Roxx und der RAUH-Welt Porsche am Start.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Coole Felgen für dein Auto

Wörtherseetreffen 2018 – Die Relatief Clique setzt auf Tradition

Die Autos der Relatief Clique sind einige von denen auf dem Wörtherseetreffen 2018, die dem Stil des eigentlichen GTI-Treffens entsprechen. Die Gruppe ist extra aus dem Norden Deutschlands angereist, um die Wagen zu präsentieren. Und natürlich, um Gleichgesinnte zu treffen. Wir waren mit der Relatief Clique auf der Villacher Alpenstraße unterwegs und haben für euch natürlich tolle Bilder im Gepäck!

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Diese Autos hatten die Norddeutschen dabei:

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Golf 2 – Baujahr 1990, ausgestattet mit einem Golf 3 TDI Motor. Upgegradet wurde der dann auch noch mit Turbolader und T4 Düsen mit Ladeluftkühler sowie einer 2,5 Zoll Auspuffanlage. Für die nötige Tiefe sorgt ein TA Technix Luftfahrwerk, den sportlichen Look sichern AEZ Tycoon Felgen in 8×17 Zoll mit 185/35 Bereifung. Außerdem sind an der Vorderachse GFK Kotflügel verbaut, an der Hinterachse wurden die Radhäuser breitgeschweißt. Im Innenraum kommt mit der Golf 3 GTI Innenausstattung ein ganz besonderes Feeling auf.

Zu unseren AEZ Felgen

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Jetta 1 – Baujahr 1981, erst 31 Tkm gelaufen. Tiefergelegt ist der Oldtimer mit TA Technix Gewindefahrwerk, untenrum trägt er GTP Felgen in 7.5×17 Zoll auf 185/35 Reifen.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Porsche 924 – Baujahr 1983 in indisch rot. Näher an die Straße bringt ihn ein KW gepfeffert V3 Competition. Die RH Alurad ZW1 Felgen trägt der Porsche in 8×17 Zoll ET 25 auf 195/40 Bereifung auf der Vorderachse. Auf der Hinterachse sind es 9×17 Zoller mit ET 7 auf 215/35er Reifen. Foha Frontspoiler und 944 Heckspoiler sorgen für besseren Halt auf der Straße – und natürlich für einen dynamischen Look. Für den Sound sorgt ein Dansk JP Group Edelstahl Auspuff.

RH Alurad Räder zeigen

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.
Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

BMW E28 520i – Baujahr 1987, umgebaut auf einen 3,5 Liter Motor mit Schmiedmann Fächerkrümmer. Das Fahrwerk ist eine Kombi aus Bilstein B8 Dämpfern und 64/40er KAW Federn. Auf den BBS RC090 Alufelgen in 8×17 Zoll auf 215/40er Reifen ist der BMW dynamisch unterwegs. Besonderes Special im Innenraum: Das Nardi Torino Lenkrad.

Zu BBS

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

VW Käfer 1300 – Baujahr 1966, komplett überarbeiteter 1776ccm Motor mit Doppel Weber Vergaser IDF 40, anderer Nockenwelle und erleichtertem Schwungrad. In Kombi mit dem CSP Pyton Auspuff kommt der Oldie auf knapp 120 PS – das kann sich sehen lassen. Ein weiteres Highlight: das selbstgebaute Airride. Vorne High Jackers und hinten LKW Kabinendämpfer und als Lufttank dient ein alter Feuerlöscher – wenn das mal nicht innovativ ist. Für den Look wurden alle Chromteile schwarz lackiert. Die Räder sind Käfer Sport Stahlfelgen. Vorne in 4.5×15 ET 41 auf 135/70ern, hinten in 5.5×15 ET 26 auf 185/66 Bereifung.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Audi A5 – Baujahr 2012 mit 1.8TFSI. Zwar kein Oldtimer, aber optimiert auf ca. 200 PS. Ein Airlift Performance Luftfahrwerk mit Steuerelement dort, wo normalerweise der Aschenbecher sitzt, sorgt für variable Tieferlegung. Eingebaut wurde das Ganze durch Peppergrounds aus Ellrich. Die Sommerräder sind 10.5×20 Ferrari Felgen auf 255/30er Sommerreifen. Für das besondere Extra wurde der Grill durch einen Wabengrill ersetzt und die Nebelscheinwerfer-Gitter in glänzendem Schwarz lackiert.

Roadtrip zum Wörtherseetreffen 2018 – Warum der Eibach RS5 einfach nur Spaß macht

Wie wir schon in unserer Vorschau zum Wörtherseetreffen 2018 berichtet haben, waren wir mit dem Projektauto von Eibach am See unterwegs. Und was sollen wir sagen? Das Audi RS5 Coupé kann einiges. Vor allem mit den Umbauten der Finnentroper. Natürlich durfte unser treuer Begleiter auch bei allen Shootings einmal vor die Linse, die Ergebnisse seht ihr hier:

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Wörtherseetreffen 2018 - So heiß war das GTI Treffen am See.

Mehr Infos über den RS5 findet ihr direkt bei uns im Blog!