Wähle Deinen Lochkreis

Heiße Felgen – Was beachten?

Warum werden Felgen heiß?

Felgen werden in erster Linie heiß, wenn die Bremsanlage nicht mehr richtig funktioniert. Aber auch ein falsches Bremsverhalten, eine sehr sportliche Fahrweise oder eine Fahrt mit Anhänger ist hin und wieder Schuld an heißen Felgen. Heiße Bremsbeläge und Bremsscheiben führen im schlimmsten Fall zum Bremsfading, also einem Nachlassen der Bremswirkung. Und darum haben heiße Felgen natürlich fatale Folgen für deine Fahrsicherheit.

Zum Felgenshop

Heiße Felgen - Tomason TN20 dark hyper black polished auf weißem VW Golf GTI
Heiße Felgen - Tomason TN20 da

Heiße Felgen – Wie erkennen?

Tja, das ist ziemlich einfach. In der Regel macht ein verbrannter Geruch auf das Problem aufmerksam. Auch ein blauer Schleier um der Bremsscheibe oder kleine Risse können ein Indiz für heiße Felgen sein. Bei einer starken Belastung sind heiße Felgen bzw. heiße Bremsen nicht zu überhören. Eins steht fest: Ein quietschendes oder schleifendes Geräusch ist nie ein gutes Zeichen!

Bremsfading und heiße Felgen – Wie verhindern?

Bremsfading entsteht bei starker Wärmeentwicklung. Und die entsteht in der Regel durch eine Reibung zwischen Bremsbelägen und Bremsscheiben. Bei starker Beanspruchung verringert die entstehende Hitze den Reibwert und die Bremse bremst nicht mehr richtig.

Die Ursachen für heiße Felgen können vielfältig sein:

1. Der Bremssattel ist nicht mehr gängig und sitzt fest. Das passiert häufig bei Korrosion oder altersbedingtem Verschleiß.

Heiße Felgen - Alufelgen für den VW Golf im Felgenshop bestellen

2. Die Handbremse klemmt. Das passiert beispielsweise, wenn ein Handbremsseil oder die Ummantelung beschädigt ist und dort Wasser eindringt. Dann rostet das jeweilige Seil schnell und die Handbremse funktioniert nur noch schwergängig. Wenn Feuchtigkeit in die Bremstrommel gelangt, kann die Handbremse im Winter auch festfrieren. Besonders nach langer Standzeit des Fahrzeugs.

3. Die Scheibenbremsbeläge sind am Bremssattelträger festgerostet oder klemmen durch den Rost.

4. Bei langen Bergabfahrten, sportlichen Kurvenfahrten oder bei Fahrten mit dem Anhänger kann es ebenfalls zu überhitzten Bremsen und damit heißen Felgen kommen.

Heiße Felgen -Wörthersee-2018-GTI-Treffen-Tuning-VW-Cruisen-Golf

Jetzt ist guter Rat teuer – oder auch nicht, denn bei uns bekommst du ihn für Lau.

Heiße Felgen – Was tun?

Schlechte Nachricht: Die Reparatur deiner Bremsen gibt’s in der Regel nicht für Lau. Denn kaputte Bremsanlagen sind immer ein Fall für den Fachmann – es sei denn, du bist selbst einer. Aber keine Sorge – bei einem festsitzenden Bremssattel reicht oftmals schon das Entfernen des Rosts aus und du kannst unbeschwert weiterfahren. Manchmal muss aber auch der Bremssattel inklusive Bremsbeläge oder auch die Bremsscheiben ausgetauscht werden. Dasselbe gilt für die Handbremse. Die wird in der Werkstatt üblicherweise zerlegt, damit die entsprechenden Teile gesäubert oder ersetzt werden können.

Kleiner Tipp am Ende: Bei langen Abfahrten nicht zu häufig auf die Bremse treten. Lieber einen Gang runter schalten 😉

3 weitere Tipps, um Bremsfading und somit heiße Felgen zu verhindern:

1. belüftete Bremsscheiben
2. Keramikbremsen
3. oder andere hitzebeständigen Bremsbeläge.

Felgenreiniger auf heiße Felgen? – Bloß nicht!

Lasse deine Alus immer abkühlen, bevor du sie mit Felgenreiniger oder anderen Pflegemitteln behandelst. Ansonsten kann es passieren, dass sich der Schmutz durch die Wärme in den Lack einfrisst und die Felge danach hinüber ist.

Heiße Felgen - Felgen reinigen mit Wasser
Felgen immer erst abkühlen, bevor du den Felgenreiniger zur Hand nimmst!

Heiße Felgen im Felgenshop bestellen & bequem nach Hause liefern lassen

Manch ein Tuner will von Haus aus heiße Felgen haben – und damit meinen wir nicht die Temperatur 😉 Wir haben die passenden Leichtmetalle – sportlich und heiß. Einfach durch den Katalog stöbern, Traum-Felgen im 3D-Felgenkonfigurator bewundern & bequem nach Hause bestellen.

Zum Felgenshop


Vielleicht interessiert dich auch:

Felgen Preis – Fakten rund ums Thema Kosten und 5 Tipps zum Sparen
Neue Felgen 2020: 25 Top Alufelgen von AEZ bis Z-Performance
Softhorn Felgen – Was ist das?
Konkave Felgen – 6 Alus mit niedriger Einpresstiefe
Leichte Felgen – 17 Federleichte Alus für mehr Performance
Tuning Stages Erklärung
Felgenhersteller Empfehlung