Wähle Deinen Lochkreis

Golf 7 zulässige Felgen – Die 6 angesagtesten Räder für den VW

Welche Felgen für Golf 7? 

Welche Felgen für den VW Golf 7 die Richtigen sind, hängt in erster Linie von der Variante ab. Für die Basisversion mit 85 PS dürfen es nämlich andere Felgen sein, als für die Sportskanone GTI mit 220 bis 245 PS. Hier lautet die Devise: Je sportlicher das Fahrzeug, desto größer die Alufelgen. Natürlich alles im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten. Golf 7 zulässige Felgen: Mehr dazu erfährst du jetzt. Inklusive unserer Top Empfehlung für das Wolfsburger Multitalent.

Zum Felgenshop

Golf 7 zulässige Felgen - Golf 7 GTI auf dem Wörthersee GTI Treffen

Zu unseren Golf 7 Felgen


Golf 7 zulässige Felgen – Unsere Top Empfehlungen für den Wolfsburger in siebter Generation 

1. OZ Racing Superturismo GT
2. MAM B2
3. Borbet A
4. Brock B38
5. Brock B37
6. AEZ Crest


Golf 7 zulässige Felgen – Was ist erlaubt? 

Erlaubt ist, was im Fahrzeugschein steht! Denn die montierte Felge ist keinesfalls die einzige Felgendimension, die zulässig ist. Schau einfach mal im Fahrzeugschein unter Punkt 22 nach. Dort sind die Felgendimensionen aufgelistet, die genehmigt wurden. Zudem findest du im CoC-Dokument (Certificate of Conformity) alle erlaubten Rad-/Reifenkombinationen für genau dein Fahrzeug. Denn je nach Modell und Motorisierung unterscheiden sich auch die Felgengrößen. 

Noch einfacher: Bei uns im Felgenshop einfach dein Fahrzeug suchen & und nur passende Alufelgen anzeigen lassen. Je nach Modell hast du die Qual der Wahl zwischen 17-20 Zoll Rädern. Im Gutachten zur Felge siehst du dann, ob dein Fahrzeug aufgeführt ist. Damit ist eine TÜV Eintragung nicht notwendig. 

Zu unseren Golf 7 Felgen

Variant, Alltrack, Sportsvan oder GTI – Golf 7 zulässige Felgen

Der Golf 7 ist ein Evergreen – und kommt mit einer großen Auswahl an Benzinmotoren daher. Aber selbst der Standard Golf 7 mit 85 PS fährt durchaus sportlich. Mehr Performance bringen aber die 1,4 und 1,5 TSI Motoren mit 130-150 PS. Und dafür dürfen es auch gerne mal 17 oder 18 Zoll Räder sein. Ganz zu schweigen vom sportlichen GTI mit 220 PS oder gar dem Golf R mit satten 300 PS. Besonders bei den Modellen mit stärkerer Motorisierung macht es Sinn, ebenfalls auf sportliche und damit etwas größere Räder zu setzen. Damit hat die Bremsanlage nicht nur genügend Platz, es sieht auch einfach stylisch aus. 

Golf 7 zulässige Felgen – Inspiration vom Wörthersee

Der Golf 7 ist ein gern gesehener Gast auf Tuning Treffen der Republik – und somit auch beim jährlichen GTI Treffen am Wörthersee. Dabei handelt es sich schließlich um eines der weltweit größten VW Treffen.

Golf 7 zulässige Felgen - Golf 7 GTI mit roten Leichtmetallfelgen auf dem Wörthersee GTI Treffen
Golf 7 zulässige Felgen - Golf 7 GTI mit Alufelgen auf dem Wörthersee GTI Treffen

Golf 7 zulässige Felgen - Golf 7 GTI Tuning auf dem Wörthersee GTI Treffen

Unsere Top Empfehlung – Golf 7 zulässige Felgen

Wie du siehst: Besonders der Golf 7 GTI ist in der Regel gaaanz weit entfernt vom Alufelgen-Einheitsbrei. Große Felgen in 19 Zoll sind hier Standard. Dezente 5-Speichen-Felgen sind hingegen nicht so oft anzutreffen. Dynamische und sportliche Felgen im Y-Speichen- oder Vielspeichen-Design passen schon eher zum stattlichen Auftritt eines Golf 7 GTI. Nachfolgend haben wir dir unsere coolsten Schlappen für den Golf 7 rausgesucht. TÜV-geprüft und zugelassen!

1. OZ Racing Superturismo GT – Golf 7 zulässige Felgen

Diese Felge bedarf keiner großen Worte, denn sie gehört mittlerweile zum festen Bestandteil aller World Rally Championship Fahrzeuge: Die OZ Racing Superturismo GT. Das Vielspeichen-Design vervollständigt den Rennsportlook eines Golf 7 GTI perfekt! Bei uns gibt’s die Superturismo GT von 17 bis 19 Zoll.

Golf 7 zulässige Felgen - OZ Racing Superturismo GT matt black auf volkswagen golf 7 Facelift

2. Golf 7 zulässige Felgen: MAM B2 

Golf 7 zulässige Felgen - MAM B2 Alufelgen für den Volkswagen Golf 7

Die MAM B2 ist unser Bestseller, wenn es um zulässige Felgen für den Golf 7 geht. Und das liegt unter anderem an dem auffälligen Kreuzspeichen-Design, das Köpfe verdreht. Die Alus gibt es zudem in 9 verschiedenen Farbvarianten: Von Schwarz bis Silber, über Bronze bis Orange! Erhältlich von 18 bis 20 Zoll!

3. Borbet A – Golf 7 zulässige Felgen kaufen

Das Borbet A Rad bringt eine Prise Retro- und Nostalgie Feeling zum modernen Golf 7. Das Leichtmetallrad ist weniger verspielt und setzt dafür auf einen cleanen Look mit breiten, kräftigen Speichen im Stern-Design. Besonders sportlich wirkt zudem das Tiefbett. Von 17 bis 20 Zoll erhältlich. Und wenn es etwas auffälliger sein soll, gibt es den Klassiker in Schwarz auch mit roten oder blauen Akzenten.

Golf 7 zulässige Felgen - Borbet A Alufelgen auf schwarzem Golf 7
Golf 7 zulässige Felgen - Borbet A Alufelgen auf schwarzem Golf 7

4. Brock B38 – Golf 7 zulässige Felgen

Die Brock B38 kriegst du für deinen Golf 7 von 18 bis 20 Zoll bei uns! Außerdem wählst du zwischen klassischem Schwarz oder Schwarz mit Frontpolierung. Für das gewisse Extra in Sachen Sportlichkeit sorgt die tiefliegende Felgenmitte, in der sich die eleganten Doppelspeichen vereinen. Die Speichen laufen zudem bis an’s Felgenhorn, sodass die Alus besonders stattlich aussehen. Der Blick auf die Bremsanlage ist ebenfalls gegeben.

Golf 7 zulässige Felgen - Brock B38 Alufelgen auf Golf 7 GTI

5. Brock B37 – Sportliche Felgen im Turbinen-Design

Auch die Brock B37 passt wie die Faust auf’s Auge zum Golf 7. Hier in 18 Zoll auf dem GTI.  Alus im Turbinen-Design haben einen besonderen aerodynamischen Effekt, denn durch die spezielle Form der Speichen wird die Luft nach innen gedrückt. Das Ergebnis: Gekühlte Bremsen. Außerdem ist der Look einfach dynamisch und energiegeladen. We like!

Golf 7 zulässige Felgen - Brock B37 Alufelgen auf Golf 7 Gti
Golf 7 zulässige Felgen - Brock B37 Alufelgen auf VW Golf VII

6. AEZ Crest – Golf 7 zulässige Felgen

Golf 7 zulässige Felgen - AEZ Crest Alufelgen auf VW Golf MK7.5 GTI

Die AEZ Crest ist keine normale Y-Speiche. Nein, sie ist sogar eine doppelte Y-Speiche und hebt sich damit vom Rest ab. Das Design wirkt deutlich kantiger und auch aggressiver, was aus deinem Golf 7 das letzte Quäntchen Sportlichkeit herauskitzelt. Die Felgenmitte hat das sogenannte „Smart-Center“ von AEZ, welches ein feineres Design ermöglicht. Das vertiefte Pentagon sieht zudem ziemlich stylisch aus.

Golf 7 zulässige Felgen im Felgenshop kaufen & bequem nach Hause liefern lassen

Traum-Felgen für deinen Golf 7 gefunden? Dann fehlen noch die passenden Winterreifen oder Sommerreifen. Einfach Fahrzeug auswählen und Winterkompletträder zusammenstellen. Wir haben alle namhaften Reifenhersteller im Sortiment. Von Continental, Hankook, Pirelli, Nexen, über Nokian bis hin zu Dunlop. Der 3D Felgenkonfigurator zeigt dir, wie deine Alus am Fahrzeug aussehen. Inklusive Tieferlegung!

👉 Zum Felgenshop


Vielleicht interessiert dich auch:

Leichtmetallfelgen Schrauben nachziehen – So funktioniert es
Twin-Monotube-Projekt Allterrain Felgen – Konkave Alufelgen für den VW Bus
VW Polo Winterreifen mit Felgen – Die 15 besten & kultigsten Räder
Worauf achten beim Felgenkauf – 5 wichtige Tipps
Neue Felgen 2020: 25 Top Alufelgen von AEZ bis Z-Performance
Flow Forged Felgen – 15 Alufelgen, die mit Leichtigkeit überzeugen
Lackierte Alufelgen – Tipps und Tricks zum Reinigen, Reparieren und Polieren
Doppelspeichen Felgen: Top 13 Räder für den doppelten Fahrspaß
Mercedes E-Klasse Winterkompletträder – Top 13 Alufelgen für den Winter