Wähle Deinen Lochkreis

Urlaub mit dem Auto: Tipps & Tricks inkl. Checkliste und Packliste!

Urlaub mit eigener Anreise

Einsteigen, Fenster runter, Playlist auswählen und losfahren. Du genießt die Landschaft und hältst, wo du möchtest. Die Rede ist vom klassischen Roadtrip. Eine Erfahrung, die jeder mal gemacht haben sollte. Egal ob Neuling oder Roadtrip-Veteran, damit du entspannt deinen nächsten Urlaub mit dem Auto starten kannst, haben wir dir hier alle wichtigen Tipps und Infos für dich parat. Inklusive kostenloser Checkliste und Packliste als Download! Los geht´s. 😎

👉 Zu unseren Alufelgen 👈


Das erwartet dich:

Urlaub mit eigener Anreise
Vorteile einer Autoreise
Für wen ist Urlaub mit dem Auto geeignet?
Schöne Urlaubsziele: 4 Reise Tipps für Urlaub mit dem Auto
Checkliste: Zehn nützliche Tipps für deine Autoreise
Packliste: Was mitnehmen?
Urlaub mit dem Auto und Kindern
Urlaub mit den richtigen Reifen und Felgen


Vorteile einer Autoreise

Urlaub mit dem Auto hat viele Vorteile. Dabei ist es egal, ob es in den Winter- oder Sommerurlaub gehen soll oder ob ihr Urlaubsziele im Oktober anstrebt. Welche genau das sind, haben wir dir hier zusammengefasst:

  • Du bist ortsunabhängig und somit zu 100% flexibel in der Gestaltung deines Urlaubs. Befindest du dich also an dem einen Tag am Strand zum Entspannen und verspürst plötzlich die Lust, etwas Abenteuerliches zu erleben, kannst du ganz einfach in die nächste Stadt fahren oder die umliegende Natur z. B. bei einer Wanderung erkunden.
  • Bei der Uhrzeit bist du flexibel. Du willst nachts fahren, damit die Straßen leer sind? Du willst tagsüber die Umgebung bewundern? Der Ort gefällt dir nicht und du willst spontan woanders hin? Alles möglich! Mit dem Auto kannst du selbst entscheiden, wohin es gehen soll – und vor allem, wann.
  • Du kannst so viel Gepäck mitnehmen, wie du willst – oder wie viel eben ins Auto passt. Zugegeben: Jeder von uns hat eine andere Vorstellung davon, was man im Urlaub wirklich braucht und was nicht. Und auch wenn das Auto vielleicht zu klein erscheint: Platz ist in der kleinsten Hütte. Kein Geschleppe durch den Zug, keine Gewichtskontrollen am Flughafen. Alles, was du brauchst, fährt mit.
  • Du kannst vor Ort alles erreichen. Von wegen teurer Mietwagen und Blasen an den Füßen. Wenn du in deinem Urlaub neue Orte erkunden willst, kannst du einfach mit dem Auto dorthin fahren. Somit kannst du noch mehr erkunden, als es dein Radius zu Fuß zulässt. Außerdem sparst du Geld, weil du keinen teuren Mietwagen brauchst. Abgesehen davon fährt es sich im eigenen Auto eh am besten, oder?

urlaub mit dem auto grafik

Für wen ist Urlaub mit dem Auto geeignet?

Für wen ist Urlaub mit dem Auto geeignet? Grundsätzlich gilt: Für jeden, der Lust hat! Wer jedoch von einer Autoreise besonders profitiert, erfährst du hier:

  • Familien & Hundebesitzer: Wer mit dem Auto unterwegs ist, der ist flexibel. Das gilt auch für spontane Pipi-Pausen, akute Hungerattacken oder dringende Spielpausen. Kurz: Als Familie mit Kindern kommt der Urlaub mit dem Auto mehr als gelegen. Das gilt übrigens auch für Hundebesitzer. 😉
  • Sparfüchse: Klar, wenn man mit dem dicksten Wohnmobil los reist, wird´s teuer. Aber grundsätzlich kannst du mit dem Auto günstiger Urlaub machen als mit dem Flugzeug oder der Bahn. Wer zudem viel Autobahn und Landstraße fährt, kann mit einem geringen Verbrauch rechnen. Auch andere Tipps zum Kraftstoffsparen helfen dir dabei, deinen Urlaub günstig zu gestalten. Außerdem: Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann entweder kostenlos auf ausgewählten Raststätten schlafen oder sich auf kostengünstigen Campingplätzen niederlassen.
  • Spontane Persönlichkeiten: Du willst last Minute in den Urlaub? Mach´s einfach DIY! Ab ins Auto, Route aussuchen und losfahren. Du weißt noch nicht genau, wohin? Mit dem Auto kannst du ganz spontan dein Ziel ändern. Auch für einen spontanen Kurzurlaub eignet sich das Auto super.

Schöne Urlaubsziele: 4 Reise Tipps für Urlaub mit dem Auto

Was ist das schönste Reiseziel? Diese Frage kommt spätestens dann auf, wenn man abfahrbereit mit Gepäck im Auto sitzt. Du hast jetzt zwei Optionen. Option 1: Du fährst einfach los und schaust, wohin dich die Reise führt. Vielleicht ans Meer zum Strand oder an einen See? Geht es ab in die Berge? Die Wege stehen dir offen. Option 2: Du informierst dich im Voraus, welche Länder sich für den Urlaub mit dem Auto besonders eignen.

Vor allem Italien, Frankreich und Kroatien haben sich als Urlaubsziele mit dem Auto bewährt. Aber auch die bergigen Länder Schweiz und Österreich freuen sich über viele positive Bewertungen. Auch Urlaub in Deutschland kann wunderschön sein. Dann sparst du dir außerdem Maut bzw. Vignetten, die auf ausländischen Autobahnen je nach Land anfallen.

urlaub mit dem auto rückbank

Zehn nützliche Tipps für deine Autoreise

Als Autofahrer hat man es nicht immer so einfach, wenn es darum geht, mit dem Liebling in den Urlaub zu fahren. Dabei ist es egal, ob Neuwagen oder nicht: Die folgende Checkliste solltest du in jedem Fall abchecken. Viel Spaß!


Die Checkliste für deinen Urlaub mit dem Auto

✅ Hier geht´s zum Download unserer Checkliste ✅


urlaub mit dem auto vw t6

Urlaub mit dem Auto – Was mitnehmen?

So ein Roadtrip ist etwas Besonderes. Wäre doch ärgerlich, wenn er dadurch gestört wird, weil etwas vergessen wurde. Generell gilt natürlich: Packe das ein, was du brauchst. Wer allerdings auf vier Rädern unterwegs ist, für den haben wir noch ein paar Sachen in petto, die beim Urlaub mit dem Auto besonders wichtig sind.


Packliste für deinen Roadtrip

✅ Hier geht´s zur kostenlosen Packliste ✅


Auto richtig beladen

Wir geben zu: Die Packliste ist lang. Und das Auto eventuell nicht so groß. Blind Tetris spielen erscheint da als verlockende Option. Aber Achtung: In Deutschland gibt es auch für das Packen von Transportgut beim Auto feste Vorschriften. Wenn du dich nicht an die Vorgaben hältst, drohen dir bis zu 75€ Bußgeld plus 1 Punkt in unserem schönen Flensburg. §22 Absatz 1 der StVO besagt nämlich:

“Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können. Dabei sind die anerkannten Regeln der Technik zu beachten.”

Noch ein paar wichtige Tipps:

  • Verstaue schweres Gepäck unten und leichte Sachen oben.
  • Schaue, dass lose Gegenstände gut gesichert sind und alles fest und sicher sitzt.
  • Wenn es möglich ist, klappe die Rückbank nicht um, da sie als schützende Wand dient.
  • Besonders gut eigenen sich Spanngurte und Trennnetze, um deinen Transport zu fixieren.
  • Packe dein Auto nicht bis oben hin voll, damit du noch über den Rückspiegel noch nach hinten gucken kannst!
  • Hunde gelten offiziell als Ladung. Beachte daher die Tipps, um dich und deinen Vierbeiner zu schützen.
  • Wichtig: Mehr Gepäck bedeutet längerer Bremsweg!
  • Sichere dich vorher beispielsweise über den ADAC ab. Dann bist du abgesichert, falls dir, deinem Auto oder dem Gepäck etwas passiert.

urlaub mit dem auto california

Urlaub mit dem Auto und Kindern

Roadtrips sind eine gute Sache für Familien mit Kindern. Je nach Alter kann man pro Tag längere oder kürzere Strecken zurücklegen. Der Vorteil: Ihr könnt jederzeit spontan anhalten, falls es sein muss. Damit die Zeit schnell vergeht, haben wir hier noch ein paar Spiele im Angebot, die sich 1a im Auto spielen lassen:

  • Ich sehe was, was du nicht siehst.
  • Ich packe meinen Koffer.
  • Autokennzeichen raten.
  • Stadt, Land, Fluss light: Da während der Fahrt nur schwer geschrieben werden kann, wird ein Buchstabe ausgewählt, zu dem jeder zu jeweils einer Kategorie nacheinander etwas sagen muss. Wem nichts mehr einfällt, scheidet aus.
  • Musik raten: Wem zuerst der Songtitel einfällt, hat gewonnen.

Urlaub mit den richtigen Reifen und Felgen

Wir haben gelernt: Vor dem Losdüsen solltest du deinen Liebling abchecken. Dazu gehört auch, die Felgen und Reifen auf den Prüfstand zu nehmen. Wenn sie nicht mehr in Schuss sind: Schaffe dir neue Felgen oder Kompletträder an. Dann bist du auf jeden Fall sicher unterwegs. Aber neue Felgen und Kompletträder haben noch zwei weitere entscheidende Vorteile:

  • Sie sehen schick aus. Vor allem im Urlaub wirst du mit neuen Felgen die Blicke auf dich ziehen. Schaue dafür im 3D Felgenkonfigurator, wie die neuen Schlappen an deinem Fahrzeug aussehen. Dein heißer Look ist dir im Urlaub damit garantiert!
  • Sie sind effizient. Nicht nur sind Alufelgen leichter als Stahlfelgen und damit kraftstoffsparend. Wenn du eine Schippe drauflegst und dich für effiziente Alus wie Aero-Felgen und Reifen mit geringem Rollwiderstand entscheidest, kannst du auf Langstrecken ordentlich Spritgeld sparen.

Also, worauf wartest du noch? Suche jetzt im Felgenshop nach neuen Rädern für deinen Urlaub mit dem Auto!

👉 Zum Felgenshop 👈


Vielleicht interessiert dich auch:

Reifenarten und Reifentypen im Überblick! Welche Reifen gibt es?
Felgenschutz: 14 ehrliche Fakten rund um die Felgenschutzleiste und deren Sinn!
Fahrzeugschein Erklärung – Alles über die Zulassungsbescheinigung auf einen Blick!
Tesla Model 3 Winterreifen

icon-cookie-tire-bitten Wir verwenden Cookies
Wir nutzen auf unserer Website Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Mit einem Klick auf "Okay" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
checkbox-essenziell Essenziell
checkbox-marketing Marketing
checkbox-statistiken Statistiken
checkbox-externe-medien Externe Medien
Bitte warten - Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Bitte warten
-
Ihr Fahrzeugschein wird analysiert
Leider konnte Ihr Fahrzeugschein nicht erkannt werden
Es wurden folgende Ergebnisse ermittelt:
So sollte Ihr Foto aussehen
Foto richtig
So kann Ihr Foto nicht erkannt werden
Foto falsch
Foto falsch
Ja ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere sie