Wähle Deinen Lochkreis

mbDESIGN MF1 Felgen – Wieso Forged Magnesium die Zukunft ist

Forged Magnesium – was ist das eigentlich? Wenn du das nicht weißt, wirst du bei Weitem nicht der oder die Einzige sein. Kein Wunder, denn die neue Technologie ist brand(t)neu, direkt von der Crew um Markus Brandt entwickelt. Wie sie funktioniert und was das Besondere an den neuen mbDESIGN MF1 Felgen ist, das verraten wir dir hier.

Zu den mbDESIGN Felgen

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

mbDESIGN MF1 Felgen – Alles wichtige über die Forged Magnesium Räder

Kaum zu glauben, aber schon seit 2014 arbeiten die Gelnhausener an einer neuen Technologie. Das zeigt wieder einmal: Die Felgenproduktion ist nichts, was Hersteller mal eben so auf die Beine stellt. 2018 dann endlich der Durchbruch: Die mbDESIGN MF1 Felgen sind jetzt in Reihe produzierbar. Dass sie sich auch zum Fahren eignen hat jetzt auch der TÜV bestätigt, es kann also bald losgehen mit dem extra Fahrspaß.

JETZT IST DIE BOMBE GEPLATZT! Servus liebe Freunde und Follower, leider war es die letzte Zeit etwas ruhig um uns in Insta und Facebook. Der Grund dafür ist u.a. unsere neue Technologie, die uns viel Zeit und Schweiß gekostet hat. Nachdem ich gestern in unserer mbDESIGN Owners Gruppe noch vor der Messepräsentation am Dienstag, den 29.05.2018 in Köln unsere Weltneuheit vorgestellt habe, möchte ich euch und den Rest der Welt natürlich auch über diesen Knaller informieren. Es geht hier nicht nur um ein neues Design, sondern um eine neue und patentierte Schmiedetechnologie mit dem Material MAGNESIUM. Ihr habt richtig gelesen- das neue MF1 Rad von #mbdesign ist „forged magnesium“ 😁 Nur 7,55kg in 8×19“ et45 ist der absolute Hammer mit einer Tragfähigkeit von 650kg. Das Rad ist auch schon TÜV geprüft. Mehr Infos in Kürze und natürlich auf der Messe. 👍🏻 Viele Grüße, Markus Brandt P.S.: wer Freitag, den 01.06.18 auf die Messe nach Köln kommen möchte, bitte eine eMail an JF@mb-design.de wir schicken euch dann kostenlose Tickets per E-Mail zu. Wir sind in Halle 7.1 E029 #mbdesignwheels #mbcrew #forgedmagnesium #dierädermanufaktur

Ein Beitrag geteilt von mbDESIGN wheels (@mbdesignwheels) am

Super geringes Gewicht durch Forged Magnesium Technologie

Je leichter, desto besser lautet das Motto vieler Tuner, wenn es um die Felgen geht. Das dachte sich auch Markus Brandt – und aus diesem Gedanken heraus entstanden die mbDESIGN MF1 Felgen aus Magnesium. Nur 7,55 kg pro Rad in 8×19“ mit ET 45 und einer Tragfähigkeit von 650 kg, das ist rekordverdächtig. Und zukunftsweisend: Vor allem für Elektrofahrzeuge sind die Räder interessant, da sie wesentlich dazu beitragen können, die Reichweite zu steigern.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

Golf 8 Felgen – Die mbDESIGN MF1 denkt voraus

Apropos zukunftsweisend: Auch bei den verfügbaren Größen der mbDESIGN MF1 Felgen denkt Markus Brandt zuerst einmal praktisch. Zum Marktstart wird definitiv die 8×19 Zoll Version mit 45er Einpresstiefe und 5×112 Lochkreis kommen. Die ist schmaler als die relativ gängige 8.5×19’’ und hat somit eine geringere Auflagefläche und ist umweltfreundlicher. Außerdem passt die Felge so auf den Golf 8, der nächstes Jahr endlich auf den Markt kommt. In Petto hat mbDESIGN die Felge auch in 7.5×17’’. Aber das ist nur der Anfang – auch 18, 20, 21 und 22 Zoll sind geplant. Doch auch damit geben sich die Tuner nicht zufrieden. 2019 sollen auch noch Größen für den Rennsport folgen. Konkave Versionen sind auch denkbar, so Brandt. Polierte Oberflächen sind bei Magnesium Rädern leider nicht möglich, aber darüber tröstet das geringe Gewicht uns doch locker hinweg.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.
mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

So funktioniert forged magnesium bei den mbDESIGN MF1 Felgen

Forged Magnesium, klingt erst einmal cool. Aber wie genau funktioniert die neue Technologie eigentlich? Einen ersten Tipp gibt natürlich schon der Name: forged=geschmiedet, magnesium ist wohl selbsterklärend. Geschmiedetes Magnesium also. Markus Brandt erklärt, wie genau es funktioniert. Zuerst werden die “Blanks” gedrückt, also die Grundformen aus Magnesium. Anschließend werden aus ihnen die Felgen gefräst. Im Prinzip funktioniert das Ganze also ähnlich, wie bei geschmiedeten Alufelgen. Der Unterschied: Die forged Magnesium Räder sind um ein Vielfaches leichter. Genau genommen bis zu 30% – das ist schon eine Hausnummer.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.
mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

Was muss ich bei forged magnesium Felgen beachten?

Leichte Felgen schön und gut, aber wie sieht es mit der Pflege aus? Sind die Räder auch alltagstauglich? Klares Ja! Eine magnesium forged Felge wird zwar anders vorbehandelt, aber die letztendliche Oberfläche entspricht eins zu eins der einer lackierten Alufelge. Ein ausreichender Korrosionsschutz ist somit auch gegeben. Vorsichtig solltest du nur sein, wenn der Lack beschädigt wird, dann muss die Stelle am Besten schnellstmöglich gereinigt und versiegelt werden.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

mbDESIGN MF1 Felgen forged magnesium online kaufen

Erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert wurden die mbDESIGN MF1 Felgen gerade diese Woche bei der Tire Cologne. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, die Neuheit schon einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen. Dort konnten wir dann auch schon die Finishes sehen, für die sich mb entschieden hat: mattgrau, mattschwarz, bronze hell matt und gold. Bleibt noch die wohl wichtigste Frage: Wie teuer werden die Räder? Momentan kalkuliert mbDESIGN mit knapp 2000€ pro Satz in 19 Zoll – unter Vorbehalt natürlich. Sollte dieser Preis Realität werden, wäre das eine Sensation! Auch wichtig: Wann werden die Felgen lieferbar sein? Geplant ist der erste Schub von 500 Stück in ca. 8 Wochen, also gegen Ende Juli/Anfang August, wir können also schon anfangen, die Tage zu zählen.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.
mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.
mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.
mbDESIGN MF1 Felgen: Die Forged Magnesium Technologie macht diese Räder leichter, besser und cooler.

Übrigens: Markus Brandt schließt nicht aus, dass in Zukunft auch ein KV1 ähnliches Design in forged magnesium kommt, wir dürfen also gespannt bleiben.

Zu den mbDESIGN Felgen